So sieht es in den größten Starbucks der Welt aus - Fotos

Veröffentlicht In Restaurants

4 min read · 14 days ago

 

Am Freitag, den 15. November, der größte der Welt Starbucks in Chicago eröffnet. Das Chicago Starbucks Roastery befindet sich direkt an der Michigan Avenue (bekannt als 'Magnificent Mile') und liegt bequem zwischen High-End-Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und trendigen Restaurants.





Zum Glück konnte ich am ersten Geschäftstag vorbeischauen. So ist es im Chicago Starbucks Reserve Roastery.

McDonalds

Am Freitag, den 15. November, der größte der Welt Starbucks in Chicago eröffnet. Das Chicago Starbucks Roastery befindet sich direkt an der Michigan Avenue (bekannt als 'Magnificent Mile') und liegt bequem zwischen High-End-Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und trendigen Restaurants.



Zum Glück konnte ich am ersten Geschäftstag vorbeischauen. So ist es im Chicago Starbucks Reserve Roastery.

Am Freitag, den 15. November, der größte der Welt Starbucks in Chicago eröffnet. Das Chicago Starbucks Roastery befindet sich direkt an der Michigan Avenue (bekannt als 'Magnificent Mile') und liegt bequem zwischen High-End-Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und trendigen Restaurants.

Chicago-Schild im Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Was ist ein Starbucks Reserve Roastery?

Obwohl dieser Ort offiziell der größte Starbucks der Welt ist, ist dies tatsächlich das sechste Starbucks Reserve Roastery, das eröffnet wurde. Sie finden andere Röster in New York, Tokio, Shanghai, Mailand, Seattle und jetzt in Chicago.

Barista hinter der Theke in einem Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Laut einer Pressemitteilung von Starbucks Dieses Chicago Starbucks-Kloster ist 35.000 Quadratmeter groß. Es beschäftigt fast 200 Mitarbeiter, darunter Baristas , Mixologen, Bäcker, Commessas, Röster und mehr. Dieses als 'immersives Kaffeeerlebnis' bekannte Kloster hat fünf Stockwerke und serviert eine Vielzahl trendiger Starbucks Reserve-Produkte. Die fünfte Etage ist eine Dachterrasse mit einer unglaublichen Aussicht auf die Michigan Avenue.



Wie ist es drinnen?

Erster Stock des Chicago Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Das Chicago Starbucks Reserve zu betreten fühlte sich traumhaft an. Direkt vor dir stößt du auf deine erste Kaffee Bar, mit einigen ihrer Speisen ausgestellt. Auf der linken Seite befindet sich ein kleiner Starbucks-Laden mit einigen seiner hochwertigen Starbucks Reserve-Produkte - wie Kaffeebecher, T-Shirts und Kaffeeutensilien (Chemex, Übergießen, französische Pressen und vieles mehr).

Kaffeeröstermaschine im Chicago Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Auf der rechten Seite befindet sich die vier Stockwerke hohe Kaffeeröstmaschine (oben) im Gebäude. Es wird erwartet, dass diese Maschine jährlich 200.000 Pfund Kaffee röstet. Wenn Sie lange genug herumsitzen, hören Sie einige der gerösteten Bohnen durch die Röhren fliegen, die die Decke des zweiten Stocks säumen.

Bäcker verkauft Lebensmittel an Kunden im Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Die Rolltreppe im ersten Stock kreist um die Röstmaschine und bringt Sie in den zweiten Stock. Im zweiten Stock des Chicago Starbucks Roastery befindet sich die Princi Bakery & Café.

Gebäck im Starbucks Reserve ausgestelltKiersten Hickman / Feminine Vigor

Dieser Gourmet-Bereich serviert eine Auswahl an Gebäck, Pizza, Salat, Pasta und Desserts. Jedes Produkt ist vom Geist Mailands inspiriert und wird mit saisonalen Zutaten serviert.

Toaststation im Chicago Starbucks ReserveKiersten Hickman / Feminine Vigor

VERBUNDEN: Einfach, gesund, 350-Kalorien-Rezeptideen Sie können zu Hause machen.

In der dritten Etage befindet sich die Experimental Coffee Bar, in der Sie vielseitige Kaffeegetränke probieren können. Zwischen den Kaffeeflügen, cleveren Kaffeekreationen und mit Stickstoff angereichertem Eis können Kunden ein vielseitiges Kaffeeerlebnis erleben.

Verschiedene Arten von Kaffeebohnen zur Erklärung des Röstprozesses von Starbucks ReserveKiersten Hickman / Feminine Vigor

Der Raum ist mit Originalkunstwerken bedeckt, darunter ein fünfstöckiges Wandgemälde des berühmten Chicagoer Künstlers Eulojio Ortega entlang der Seitentreppe.

Original Wandbild im Starbucks Reserve Treppenhaus von berühmten Chicagoer KünstlerKiersten Hickman / Feminine Vigor

Wie unterscheidet es sich von anderen Starbucks?

'Starbucks' ist zwar im Titel enthalten, aber es ist nichts anderes als das Geld Ihrer Nachbarschaft. Nein Pfefferminz-Mokkas oder Kürbisgewürz Lattes Hier. Das Chicago Starbucks Roastery bietet eine Auswahl an Spezialgetränken, darunter gebrühten Kaffee, Espresso und sogar Cocktails. Der gebrühte Kaffee stammt aus der Starbucks Reserve-Linie. Die Espresso-Getränke sind begrenzt, ähnlich wie in einem kleinen Café. Sie haben einige normale Getränke auf der Speisekarte, wie einen Latte und einen Cappuccino. Sie servieren aber auch einen dunklen Schokoladenmokka und einen Haselnuss-Bianco-Latte.

Cocktailbar im vierten Stock des Chicago Starbucks Reserve RoasteryKiersten Hickman / Feminine Vigor

Bezüglich alkoholische Getränke Sie servieren rot, weiß, funkelnd und rosé im Glas und in der Flasche. Auf der Speisekarte stehen Bier- und Apfelweinoptionen sowie einige ausgewählte Cocktails. In der Arriviamo Cocktail Bar im vierten Stock wird eine große Auswahl an Cocktails serviert, darunter Kaffeegetränke im Fassalter sowie typische und klassische Cocktails. Diese Cocktailbar ähnelt der im Starbucks Reserve in New York City.

Mixologen, die im Starbucks Reserve in Chicago an Kaffeecocktails arbeitenKiersten Hickman / Feminine Vigor

Jeder Arbeiter trägt einen trendigen Hut anstelle der traditionellen Starbucks-Ballkappe oder des Visiers. Dies soll folgen ein Gesundheitscode in Chicago das heißt, Köpfe müssen bedeckt sein, wenn man als 'Lebensmittelangestellter' arbeitet. Alle Hüte und Outfits sind unterschiedlich und passen sich ihrer individuellen Persönlichkeit an. Diese Mitarbeiter des Starbucks Roastery tragen leichte Canvas-Reserve-Schürzen anstelle der klassischen grünen oder schwarzen Schürzen und sehen eher aus wie die Baristas in den örtlichen Cafés in ganz Chicago. Für ein so großes Unternehmen und insbesondere als größtes Starbucks der Welt fühlte sich dieser Flagship-Store überraschend gemütlich und bodenständig an.

Wie ist das Essen?

Gebäck im Starbucks Reserve ausgestelltKiersten Hickman / Feminine Vigor

Genau wie in einer authentischen italienischen Bäckerei oder einem Café befindet sich das Essen auf Glaskästen, damit die Kunden es lesen können. Das Essen sieht unglaublich frisch und farbenfroh aus, was es unglaublich schwierig macht, zu entscheiden, was man überhaupt isst. Während ich eine Weile brauchte, um mich zu entscheiden, probierte ich einen Panino Caprese (Büffelmozzarella mit Tomaten, Rucola, auf frisch gebackenem Focaccia-Brot), Cornetto al Lampano (Himbeer-Croissant) und einen Brioche a la Crema und wusch ihn dann alles mit einem dunklen Schokoladenmokka.

Test nach Geschmack im Chicago Starbucks ReserveKiersten Hickman / Feminine Vigor

Ich gebe zu, ich fand die Croissants bei Starbucks immer anständig - besonders für eine Kette. Aber die Croissants bei den Chicagoer Röstern machen es noch besser. Sie sind butterartig und zerlegbar wie ein schuppiges Croissant, das Sie in Paris genießen würden. Mit einem Schuss Himbeere und Puderzucker schmilzt dieses Gebäck einfach im Mund. Es ist das perfekte Gebäck zu Ihrem Mokka.

Himbeer-Croissants im Starbucks ReserveKiersten Hickman / Feminine Vigor

Aber während die Croissants göttlich sind und ihre Brioche a la Crema eine köstliche (und anscheinend beliebte) Leckerei sind, würde ich das Hauptereignis als das Focaccia-Brot betrachten. Das Brot war knusprig und salzig, aber immer noch schwammig, wie es echte Focaccia sein sollte. Während ich es verschlingen wollte, beschloss ich, mir Zeit zu nehmen, um mein Sandwich und meinen Kaffee zu genießen, während ich die Szene betrachtete. Ich saß an einem Tisch und sah zu, wie Einwohner und Besucher von Chicago über das Essen, die Geschäfte und vor allem das schwindlig wurden Kaffee.

Caprese-Sandwiches bei StarbucksKiersten Hickman / Feminine Vigor

Lohnt sich eine Reise?

Neben den langen Schlangen und der anfänglichen Begeisterung für die weltgrößte Starbucks-Eröffnung freue ich mich auf diesen trendigen Spot in Chicago. Ich habe fast 2 Jahre an der Magnificent Mile in Chicago gearbeitet und bin ein wenig eifersüchtig, dass ich dieses Starbucks-Reservat nicht zum Mittagessen haben werde, zumal ich diese himmlischen Focaccia Paninis vermissen werde.

Also solltest du vorbeischauen? Absolut. Fügen Sie es Ihrer Chicago Bucket List hinzu und bestellen Sie mir zu Ehren einen Dark Chocolate Mocha.

Siehe Auch