7 Dinge, die Sie über die periphere Arterienkrankheit wissen müssen

Veröffentlicht In ETNT-Gesundheit

5 min read · 14 days ago

 

Shutterstock





welche joghurtmarke ist die gesündeste

Laut dem Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten , Ungefähr 6,5 Millionen Menschen im Alter von 40 Jahren und älter in den Vereinigten Staaten haben eine periphere Arterienerkrankung PAD, eine Erkrankung, die Arterien verengt, die Blut zu verschiedenen Bereichen des Körpers transportieren. Unbehandelt kann PAD einen Schlaganfall, Veränderungen der Hautfarbe und totalen Durchblutungsverlust der Beine und Füße kann Gangrän und den Verlust einer Gliedmaße verursachen. American Heart Association Zustände. Die Zeichen zu kennen kann lebensrettend sein und Eat This, Not That! Health sprach mit Experten, die sieben Wissenswerte über die Krankheit teilen. Lesen Sie weiter – und verpassen Sie diese nicht, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu gewährleisten Sichere Anzeichen dafür, dass Sie bereits COVID hatten .

1

PAD kann oft nicht diagnostiziert werden

Erich Stahl , MD Non-Invasive Cardiologist am Staten Island University Hospital, sagt uns: PAVK bleibt oft unerkannt, weil die Symptome vage sein können. Es ist wichtig, sich regelmäßig von einem Kliniker untersuchen zu lassen. Die Diagnose beginnt typischerweise mit einem Knöchel-Arm-Index (ABI) , die die Blutdruckmessung in den Unterschenkeln mit denen der Arme vergleicht. Bei Abweichungen können weitere Tests erforderlich sein, um den Grad der Verengung weiter zu charakterisieren.'

zwei

PAD ist üblich

Shutterstock

Dr. Ian Del Conde-Pozzi , Kardiologe und Spezialist für Gefäßmedizin bei Baptist Health's Miami Cardiac & Vascular Institute sagt: Periphere arterielle Verschlusskrankheit ist auf der ganzen Welt sehr verbreitet, insbesondere bei älteren Menschen und bei Menschen mit einer Vorgeschichte von Diabetes oder Rauchern. Ein gesunder Lebensstil, wie z American Heart Association einfach 7, ist ein guter Weg, um PAD vorzubeugen.' 6254a4d1642c605c54bf1cab17d50f1e

3

Was verursacht PAD

Shutterstock

xxxtentacion alter

Del Conde Pozzi erklärt: PAVK wird durch Blockaden in den Arterien verursacht, die die Beine mit Blut versorgen. Diese Blockaden bestehen aus Cholesterinablagerungen, ähnlich denen, die Herzinfarkte verursachen. Die Vorbeugung von pAVK ist daher dasselbe wie die Vorbeugung von Herzinfarkten .'

Dr. Todd Villines , weltbekannter klinischer Kardiologe und Chief Medical Officer von Klar sagt: Wir wissen, dass die Hauptursache für PAD Arteriosklerose oder die Ansammlung von Plaque in den Arterien ist Herz-Kreislauf-Koalition , Dies tritt auf, wenn sich arterielle Entzündungen, Cholesterin, Kalzium und Narbengewebe ansammeln und Plaque bilden, die die Arterien verstopfen und den Blutfluss zu den Beinen verlangsamen. Je mehr Plaque sich an den Innenwänden der Blutgefäße ansammelt, die Blut vom Herzen transportieren an Beinen und Armen, desto mehr verlieren die Arterien an Flexibilität und verengen sich, was die Patienten einem größeren Risiko aussetzt.'

4

Risikofaktoren

Shutterstock

Dr. Stahl sagt: Die Prävalenz von PAD nimmt mit dem Alter zu. Andere Risikofaktoren, die zu PAD beitragen, sind Zigarettenrauchen, Diabetes, Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel. Raucher entwickeln dreimal häufiger PAD als Nichtraucher. Menschen mit Diabetes haben im Vergleich zu Menschen ohne Diabetes ein fast doppelt so hohes Risiko, eine pAVK zu entwickeln.'

5

Sie können Beinsymptome erleben

Shutterstock

Dr. Stahl teilt mit: PAVK betrifft am häufigsten die unteren Extremitäten. Patienten mit PAVK leiden typischerweise unter Müdigkeit, Schmerzen, Krämpfen oder Beschwerden in den Beinen, insbesondere beim Gehen oder Trainieren.

Laut Del Conde Pozzi zeigt sich eine fortgeschrittenere pAVK normalerweise mit Beinsymptomen. Die meisten Patienten mit signifikanter pAVK haben Beinsymptome beim Gehen, wie z. B. Müdigkeit oder Schmerzen in den Beinen. Beinschmerzen als solche sind seltener beim Gehen sollten Sie auf PAD untersucht werden.'

6

Überprüfen Sie Ihren Knöchelpuls

Shutterstock / Astro Star

Del Conde Pozzi teilt mit: Eine signifikante pAVK kann oft durch eine sorgfältige, aber einfache körperliche Untersuchung ausgeschlossen werden. Wenn Sie starke Pulse an den Knöcheln haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine signifikante pAVK haben. Es ist wichtig, dass Sie dies wissen Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt Ihren Puls kontrolliert.'

7

Behandlung für PAD

Shutterstock

Del Conde Pozzi erklärt: Die Behandlung von pAVK hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten erheblich weiterentwickelt. Zusätzlich zu Medikamenten, die das Fortschreiten der pAVK verhindern, können Patienten jetzt mit minimal-invasiven katheterbasierten Techniken behandelt werden, die hervorragende Ergebnisse erzielen.

denise oher

Dr. Stahl fügt hinzu: Die Raucherentwöhnung und ein wirksames Diabetes-Management sind für die Prävention und Behandlung von pAVK von größter Bedeutung. Darüber hinaus verlangsamen eine herzgesunde Ernährung, wie die mediterrane Ernährung, und regelmäßige körperliche Aktivität das Fortschreiten der Atherosklerose und die Entwicklung von pAVK Wenn Änderungen des Lebensstils nicht ausreichen, stehen schließlich Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels und des Blutdrucks in Kombination mit Thrombozytenaggregationshemmern zur Verfügung.

über Heide

Siehe Auch