5 Geheimnisse zur Auswahl der besten Wassermelone

Veröffentlicht In Gesundes Essen

6 min read · 14 days ago

 

Shutterstock





Wassermelone ist eine erfrischende, saftige Frucht, die überall perfekt ist, ob beim Grillen oder am Strand. Obwohl Sommer wird allgemein berücksichtigt Hochsaison für Wassermelonen genießen Sie diesen runden Genuss das ganze Jahr über , besonders wenn Sie geheime Tricks kennen, um die beste Wassermelone auszuwählen.

Die perfekte Wassermelone auszuwählen, die Sie mit nach Hause nehmen und aufschlagen können, kann sich manchmal wie ein Ratespiel anfühlen. Woher wissen Sie, ob Sie am Ende eine Wassermelone haben, die süß, bitter oder völlig ohne fruchtigen Geschmack ist?



Lauren Manaker, MS, RDN, LDN, CLEC, CPT , und Autor von Das Schwangerschaftskochbuch der Mutter zum ersten Mal , Das 7-Zutaten-Kochbuch für eine gesunde Schwangerschaft , und Förderung der männlichen Fruchtbarkeit kennt die Geheimnisse zur Auswahl der idealen Wassermelone. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie die beste Wassermelone für sich auswählen können, und schauen Sie auch unbedingt vorbei Geheime Nebenwirkungen des Essens von Wassermelonen, sagt die Wissenschaft .

1

Suchen Sie nach Farbe.

Lovelyday Vandy/Shutterstock

Natürlich sollte das Äußere einer Wassermelone größtenteils grün erscheinen – aber Grün ist nicht die einzige Farbe, die man berücksichtigen sollte, wenn man im Supermarkt nach der besten Wassermelone sucht. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie eine Wassermelone pflücken, die reif und servierfertig ist, besteht darin, den gelblichen Fleck auf ihrer Schale zu untersuchen.



Bekannt als Wassermelonenunterbauch oder Bodenstelle , tritt diese Farbinkonsistenz auf der Unterseite von Wassermelonen aufgrund ihrer früheren Positionierung auf, während sie noch an der Rebe wachsen. Die gelbe Pigmentierung entwickelt sich am wenigsten Sonnenlicht auf der Seite der Wassermelone, die direkten Kontakt mit dem Boden hatte.

Die Unterseite oder der Bodenpunkt sollte es sein nicht orange sein', sagt Manaker. Weiter ausführend erklärt sie, dass eine Wassermelone wahrscheinlich überreif ist, wenn der Unterbauch sonnenblumengelb oder fast orange aussieht. Wenn ihr Grundfleck zu hell oder sogar weiß erscheint, könnte die Wassermelone unterreif sein – und wenn ja, wird sie es sein schmeckt wohl eher nach a Gurke . 'Buttergelb ist ideal.'

einfache Rezepte mit Schweinehackfleisch zum Abendessen


Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

zwei

Der Standort ist entscheidend.

Shutterstock

Wenn Sie Wassermelonen im Lebensmittelgeschäft kaufen, sollten Sie darauf achten, wo sich die Wassermelonen in der Obst- und Gemüseabteilung befinden.

Wassermelone ist ein feuchtigkeitsspendend Obst, das mit wichtigen Nährstoffen beladen ist und eine natürliche Süße ohne Zuckerzusatz hat, sagt Manaker. Wenn Sie Wassermelonen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Melone nicht in der Nähe der Bananen im Laden steht.

Wieso den? Laut Manaker geben Bananen ein ab Ethylengas das kann dazu führen, dass die Wassermelonen schneller verderben. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass ein gewisser Abstand zwischen Ihrer Wassermelone und allen Ethylen emittierenden Produkten besteht, die Sie möglicherweise haben, wenn Sie Ihr Obst zu Hause lagern.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wassermelone fernhalten Bananen sobald Sie zu Hause sind, auch', sagt Manaker.

3

Konzentrieren Sie sich nicht auf das Muster.

Shutterstock

Gerüchten zufolge besteht ein Zusammenhang zwischen der Reife der Wassermelone und den Streifen, die auf der Schale der Wassermelone erscheinen. Manaker erklärt jedoch, dass dies einfach nicht wahr ist. 6254a4d1642c605c54bf1cab17d50f1e

Trotz allem, was Sie vielleicht in den sozialen Medien hören, Striping ist es kein Reifeindikator , sagt Manaker. Die Realität ist, dass einige Wassermelonensorten nicht einmal Streifen haben und andere von Natur aus dicke enthalten.

Egal wie das äußere Muster aussieht, Sie können eine ganze Wassermelone immer in ihrer Gesamtheit genießen.

Denken Sie daran, dass die gesamte Wassermelone essbar ist, rät Manaker. 'Der Saft, die Samen und sogar die Schale können genossen werden, was es zu einer nachhaltigen Wahl macht.'

4

Verlassen Sie sich nicht auf Stiele.

Shutterstock

Während ein getrockneter Wassermelonenstiel kann auf Reife hinweisen, ein grünes könnte bedeuten, dass Sie eine Wassermelone haben, die vorzeitig von der Rebe geschnitten wurde. Aber entgegen der landläufigen Meinung fallen Wassermelonenstiele nicht immer mit der Frucht, wenn sie zum ersten Mal geerntet werden.

Einige Leute sagen, man solle nach einem getrockneten Stiel suchen, aber nicht alle Wassermelonen werden so geschnitten, dass überschüssiger Stiel sichtbar ist, erklärt Manaker.

Eine besonders arbeitsintensive Aufgabe, Wassermelonenerntemaschinen, bekannt als ' Schneider Inspizieren Sie die Farbe und Größe jeder Melone, um Qualität und Reife sicherzustellen, bevor Sie sie von der Rebe entfernen.

Diese [Methode] ist also ein Favorit eines bestimmten Landwirts – nicht etwas, das wir im Laden verwenden können, sagt Manaker.

5

Mutter Natur hat vielleicht noch ihre eigene Agenda.

Shutterstock

So sehr Sie sich darauf vorbereiten können, die beste Wassermelone mit nach Hause zu nehmen, diese mysteriöse Melone kann Sie immer noch täuschen. Machen Sie sich also nicht fertig, wenn Sie, nachdem Sie jeden Trick ausprobiert haben, um die beste Wassermelone zu pflücken, immer noch mit einer Zitrone stecken bleiben.

Selbst wenn Sie alle Regeln für die Ernte der besten Wassermelone befolgen, kann Mutter Natur Sie gelegentlich austricksen, sagt Manaker. Sie können immer noch mit einer weniger als idealen Wassermelone stecken bleiben, selbst wenn sie alle ‚besten‘ Kästchen ankreuzt.

Siehe Auch